Die Entstehung

 
Es war am 14.10.2006 beim Heimspiel gegen Golfsburg, als wir Anrather (gieti, heisti, Schorsch) im Fanhaus zusammen saßen und gieti aus einer Laune heraus fragte, ob wir nicht einen offiziellen Fanclub gründen sollen. Die Idee fand recht schnell Anklang und wir begaben uns erstmal auf die Suche nach einem für uns kranke Köpfe passenden Namen. Die tatsächliche Bedeutung der 4 Buchstaben bleibt exklusiv unseren Fanclubmitgliedern vorbehalten, offiziell haben wir uns darauf geeinigt, dass es Fans Auf Sieges Tour heißt.

Unser Präsi in Spee, der heisti, erkundigte sich dann in der Woche danach schon einmal was man machen muss, um offizieller BFC zu werden. Eine Mitgliederzahl von mind. 8 muss vorhanden sein. So holten wir dann im ersten Schritt noch den eisi und meinen Sohn Julian hinzu und trafen uns am 23.10. im Partykeller beim gieti und hielten dort unsere quasi Gründungsversammlung ab. Bei ner Tasse Bier überlegten wir dann, wen wir noch für krank genug halten, bei uns aufgenommen zu werden. So kamen bei diesen Überlegungen dann noch die Herren Daniel (sachsenpaule), Hauke (Admingott Hacko), Heiner ( "F" ), Helmut (dem heisti sein Vater) und der Stefan (kallinho) hinzu.

Schnell stand für uns auch fest, dass wir das weibliche Geschlecht zwar zum Bier holen und Frikadellen machen gerne sehen würden, diese aber nicht als Mitglied in den Fanclub aufgenommen werden. Fuuuuuuuuuuuuußball ist ein Männersport "sing" ;-)

Wir werden mit unserem Fanclub pro Saison eine Auswärtstour planen, die wir dann mit Übernachtung durchziehen werden. Bei den Heimspielen sind wir eh im Stadion verteilt anwesend. Wir konzentrieren uns hier auf die Blöcke 11 und 15. Auch T-Shirts etc. werden wir uns nach und nach zulegen. Die Homepage hier ist ein weiterer Schritt in die große, weite Welt. Schön, dass wir Hacko in unseren Reihen haben, der sich hier so richtig austoben kann ;-) Auf dem Fragebogen von Borussia zur offiziellen Gründung haben wir auf die Frage, was wir denn noch planen, geschrieben, dass wir den Stadionnamen kaufen wollen. Mal gucken, ob wir da noch hinkommen :-D

Zwischenzeitlich haben wir auch noch smudo alias Jochen für unseren Club begeistern können und ein paar weitere haben wir noch in der Hinterhand. Mal gucken, was noch wird.

Ansonsten noch viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage und bis demnächst aufm Platz.


Schorsch
B-F.A.S.T - Geschichtenschreiber

Berichte


M├╝nchen-Tour 2011

Am 02.04.2011 war es mal wieder soweit, die jährliche Tour unseres Fanclubs stand auf dem Programm. Die Entscheidung über das von uns zu besuchende Auswärtsspiel unserer Heroen in weiß war vorab auf den Auftritt bei den Münchner Bayern gefallen. Die Spieltagsterminierer meinten es gut mit uns und setzen den alten Schlager auf einen Samstag um 15:30 Uhr.


mehr...


Galerie fertig

Die neue Webseite ist damit nahezu fertig. Es werden natürlich noch ein paar Alben der vergangenen 5 Jahre in den nächsten Tagen hinzugefügt.

Hier gehts direkt zu den Fotos


mehr...


Neues G├Ąstebuch

Auf unserer neuen Webseite findet ihr nun auch wieder ein Gästebuch. Hinterlasst uns doch eine Nachricht!


mehr...


Relaunch der Webseite

Wir haben unsere Webseite überarbeitet!


mehr...


B - F.A.S.T. im Fohlenecho zum Spiel gegen den KSC

B - F.A.S.T. hat es in Fohlencho geschafft! Den Bericht findet ihr in der aktuellen Ausgabe zum Spiel gegen den Karlsruher SC.


mehr...